Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Die Klassenfahrt nach Filzmoos zum Skifahren (2005)

Für viele wars die erste, bei anderen wars schon fast gewohnheits sache, sich die ski anzuschnallen und dann ab zum Lift zu watscheln. Aber ich denk Spaß hatten so ziemlich alle dran. Unsere tollen pisten waren:

blau: Der berüchtigte Babyhügel

rot: Die eisbahn, nach der alle froh waren, wenn sie nicht hingefallen sind.

schwarz: Der Papageno, die einige Abfahrt mit Gondellift. (einige anfänger sind leicht ins schwitzen gekommen, wenn sie ihre Ski nicht gleich aus den Halterungen bekommen haben)

Die Profis durften nach einer abfahrt von dem kleinen Babyhügel natürlich gleich weiter zu der roten piste, aber für alle anderen hieß es erst mal: Pflugafahrt üben. alle in einer reihe aufstellen und wehe es macht jemand was anderes, als der lehrer vorgiebt. Und dann sin die ganzen braven sechstklässler den hügel schön im pflug und mit groooßen Kurven runter ge... schlichen.

Nach 2 Tagen sichtlicher anstrengung und ausfeilung des bremsgetriebes, konnten manche schon seitlich bremsen und dann hieß es endlich: auf zur roten piste. Die, die bei dem ganzen schon einigermaßen den Dreh raushatten, konnten sich nach nur einem Tag schon zur nächsten Piste wagen (andere sind da nie hingekommen..)

Der Papageno: Steile Abfahrten, endlose Ziehwege, dichter Nebel, kalter Wind. Während die Profis unter uns ganz locker die Abfahrt angehen, bekommen die "fortgeschrittenen Anfänger" leichte schweißausbrüche (und das bei -10 Gard!!). Denn zu ihrem Pech war gleich bei der ersten Abfahrt der dichteste Nebel, den sie überhaupt hätten bekommen können. Aber das war alles nur gewohnheits sache. Bereits nach der 2. Abfahrt fiel es auch ihnen etwas leichter und immerhin meisterten am schluss alle die schwarze Piste.

So lang is es ja noch gar nich her, unsere tolle klassenfahrt nach Filzmoos. Aber am.. wie soll ichs sagen... tollsten war immernoch der letze abend. Jeder musste sich etwas zur Gestaltung ausdenken. Da konnte man zwischen Witzen, Scatchs und Rätseln wählen. Manche waren ehr gelungen, während andere... naja =)